Tierversuche sind kein Spass für Tiere (und für Menschen auch nicht…)


Die schrecklichen Bilder aus Tierversuchen kann man überall im Internet finden und jede und jeder hat sie sicher schon mal gesehen. Aber was steckt hinter Tierversuchen? Müssen sie sein weil sie uns Menschen helfen? Gibt es nicht genug Alternativen? Warum steigt die Zahl der Tierversuche immer noch an?

Viele Menschen denken, dass Tierversuche notwendig sind, um die Produkte, die wir benutzen, für uns sicherer zu machen, und vor allem, um Behandlungsmethoden für kranke Menschen zu finden. In Wirklichkeit sind Tierversuche aber nicht geeignet, um die Wirkung oder die Gefährlichkeit von bestimmten Stoffen für den Menschen zu beurteilen. Das Gegenteil ist der Fall.



Zigaretten

03. März um 12:00, unter Animal Testing Breaks Hearts in Tipps
So gut wie alle gängigen Tabakmarken werden auf grausame Weise an Tieren getestet. ... mehr

Schule und Studium

01. Januar 2012, unter Animal Testing Breaks Hearts
Leider ist es in einigen Schulen in Deutschland immer noch üblich, tote Frösche oder Schweineaugen zu "Lehrzwecken" zu zerschneiden. In Studiengängen wie etwa Medizin, Zahnmedizin, ... mehr

Grundlagenforschung

01. Januar 2012, unter Animal Testing Breaks Hearts
Wer glaubt, Tierversuche würden nur durchgeführt, um neue Therapien für kranke Menschen zu entwickeln, irrt gewaltig. Viele tierexperimentelle Projekte besonders im ... mehr

Ungenau und gefährlich!

01. Januar 2012, unter Animal Testing Breaks Hearts
Mehr als 200.000 neue Arzneimittel werden alljährlich weltweit vermarktet. Das derzeitige System der Arzneimitteltests bringt die Verbraucher in eine gefährliche Lage. ... mehr

Kosmetik

01. Januar 2012, unter Animal Testing Breaks Hearts
Nach wie vor stehen Shampoos, Cremes und Make-Up-Artikel in unseren Regalen, deren Inhaltsstoffe in qualvollen und tödlichen Tierversuchen getestet wurden. Diese Versuche ... mehr

barcoo zeigt an, welche Hersteller auf Tierversuche verzichten!

Die kostenlose App barcoo (www.barcoo.com) macht Mobiltelefone zum Barcode-Scanner. Damit können Verbraucher über den Barcode (auch Strichcode, EAN-Code oder 1D-Code) auf der Verpackung Informationen zu Produkten abrufen. Mit Hilfe unserer Datenbank zeigt Dir barcoo an, welche Hersteller auf Tierversuche verzichten!


iPhone App Store

Android Market

Samsung Apps
 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2_praesentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •