alttext

Bandnudeln mit Sojaschnetzel, Blattspinat und Rahmchampignonsauce

von Flo
Musik: dürft Ihr Euch selbst aussuchen. ;)
• 500g Blattspinat, tiefgefroren
• 500g Bandnudeln
• 500g frische Champignons
• 100g trockene Sojaschnetzel
• 2x Alpro Soja Cuisine
• 1x Tiefkühlkräutermischung
• 4 Zwiebeln
• Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, frische Petersilie, Olivenöl

Zuerst waschen/ schneiden wir die Zwiebel und Champignons in Würfel, die Champignons werden geviertelt.

Dann geben wir die trockenen Sojaschnetzel in wenig kochende Gemüsebrühe und lassen sie bei großer Hitze 5-7 min kochen.

In der Zwischenzeit geben wir den gefrorenen Spinat mit einer Handvoll Zwiebel in einen Topf und bereiten ihn nach Anleitung zu.

Wenn die Sojaschnetzel fertig sind holen wir sie mit einem großen Löffel aus dem Topf, geben sie in eine große Pfanne mit Olivenöl und braten sie bei großer Hitze an.

Die Brühe heben wir auf!

Wenn sie braun werden, nehmen wir sie aus der Pfanne und stellen sie zur Seite.

Jetzt geben wir wieder etwas Olivenöl in die Pfanne und geben die Zwiebeln hinzu, dünsten sie leicht an und geben dann die Champignons hinzu, wenn die Champignons anfangen weich zu werden, geben wir die Cuisine hinzu und lassen es aufkochen.

In der Zwischenzeit bereiten wir die Nudeln nach Anleitung zu.

Sind die Nudeln fast fertig, schmecken wir die Sauce mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer ab, geben die Tiefkühlkräutermischung und die Sojaschnetzel mit in Pfanne.

Sind die Nudeln, Spinat fertig können wir auch schon anrichten.

Guten Appetit!

Weitere Rezepte von Flo gibt es in seinem Blog Kochen mit Flo.


Zurück zur Rezepte-Übersicht 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2 präsentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •