alttext

Beerensorbet

von Uschi Herzer, aus Ox-Kochbuch 3
Musik: THE SHINS - Chutes too narrow

Bild: Joujou / pixelio.de

Wer es noch nicht zu einer Eismaschine gebracht hat, aber trotzdem mal selber Eis machen will, für den ist folgendes Rezept perfekt.

Pro Leckermaul braucht ihr:
• 150 g Erdbeeren oder Himbeeren
• 1 Spritzer Limettensaft
• 1 EL Agaven-Dicksaft

1. Die Beeren vorsichtig waschen, abfrottieren, putzen und evtl. zerkleinern.
2. Mixer aus dem Schrank geholt, Obst, Limettensaft und Agaven-Dicksaft rein, auf volle Pulle an und fein zermatschen.
3. Das leckere Beerengematsche in eine Schüssel packen und ab damit in den Gefrierschrank.
4. Leider müsst ihr jetzt ungefähr 4 Stunden warten und dürft dabei nicht mal aus dem Haus gehen, denn das Obst will jetzt langsam vor sich hinfrieren und dabei so ungefähr alle 30-45 min einmal schön durchgerührt werden. Wer das nicht macht, hat hinterher einen richtig fiesen Eisklumpen zum Lutschen.
5. Wenn das Zeug fast fest ist, aus dem Gefrierfach nehmen, verteilen und schmecken lassen.


(c) Ox-Kochbuch / Kochen ohne Knochen
Zurück zur Rezepte-Übersicht 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2 präsentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •