alttext

Brave Heart Distro - Vegan & Straight-Edge

Wir finden es super, wenn Leute sich entscheiden vegan zu werden. Noch besser finden wir es, wenn es nicht nur dabei bleibt. Es gibt noch so viele Probleme auf der Welt, die genauso Gehör verdienen. Brave Heart Distro hat sich dem angenommen und supportet nicht nur Animal Liberation sondern auch Earth Liberation, Antifaschismus und die Drug-Free Szene. Finden wir megacool und deswegen wollen wir sie euch auch nicht vorenthalten. Lest hier, was Mike von Brave Heart Distro zu sagen!


Interview mit Mike


Hey Mike! Erzähl mal, was ist Brave Heart Distro und wann kam dir die Idee diesen Shop zu gründen?
Brave Heart Distro (BHD) ist ein DIY Projekt mit dem Ziel Menschen davon zu überzeugen einen Vegan-Straight-Edge Lifestyle anzunehmen. Es besteht aus Infotischen auf Konzerten, Festivals, Buchmessen und im Onlineverkauf unseres Merchandise. Es gibt auch ein Nebenprojekt, das mit BHD verbunden ist: „ECO.NSPIRACY – records & propaganda“ und bis jetzt sind dort 4 CD's und ein Magazin erschienen. BHD ging 1998 mit Infotischen auf Hardcore- und Punkkonzerten an den Start. Zu dieser Zeit hatte ich nur ein paar kopierte Zines zu verkaufen und viele, viele verschiedene Flyer zum verteilen. Das Ziel war, so viele Zines wie möglich zu sammeln, die sich mit den Themen Veganismus, Straight Edge und Politik beschäftigen. Informationen sind wichtig, denn WISSEN IST MACHT! Viele Flyer zu Themen wie Anti-Stierkampf, Anti-McDonalds, Anti-Jagd, Antimilitarismus, Antifaschismus, Veganismus, Straight Edge und vielen anderen hat man auf dem BHD Infotisch gefunden. Das Hauptziel war und ist den veganen Gedanken auf der ganzen Welt zu verbreiten.
Dieses Projekt hat sich in der vergangenen Zeit wahnsinnig verändert. BHD war nie so produktiv, effizient und aktiv wie in den letzten vier Jahren. Heute verkauft BHD eine Vielzahl an Zines, Büchern, DVDs, CDs, LPs, EPs, T-Shirts, Hoodies, Mesh Shorts, Sweatpants, Tüchern, Beuteln, Aufnähern, Uhren, Bechern, Stickern, Postkarten, Buttons, Schuhen und vielem mehr. Immer engagiert, immer motiviert. Wir werben für Bewusstsein und Mitgefühl durch einen VEGANEN und DROGENFREIEN Lifestyle seit über einem Jahrzent.

Wo sitzt BHD?
Im Moment wohne ich in Portugal. Ich toure viel mit Bands und gehe zu verschiedenen Events um unterschiedlichen Leuten meine Ideen nahezubringen. Alles, was BHD verkauft, kann auch online gefunden und easy per Mail bestellt werden:
Katalog : www.facebook.com/braveheartdistro
Email : braveheartdistro@riseup.net

Bist du selbst vegan? Wenn ja, warum?
Ja, ich bin VEGAN! Ich schätze das Leben und ich schätze die Freiheit. Ich versuche so einfach wie möglich zu leben, damit andere einfach leben können. Jedes Lebewesen, das in diese Welt geboren wird, hat einen Einfluss auf ihre/seine Umwelt, solange sie oder er lebt. Ich habe auch einen Einfluss: ich versuche Leid, Negativität und Hass soweit es geht zu vermeiden. Ich habe Antworten gefunden, die mich zu einem schlüssigen und mitfühlendem Lebensstil gebracht haben. Veganismus hat meine Augen geöffnet. Jeden Tag, jedes mal wenn wir etwas kaufen, wählen wir mit unserem Geld. Die Industrie zu boykottieren, die von dem Tod von Milliarden Tieren profitiert, ist der richtige Weg um eine friedlichere Welt zu schaffen. Wenn wir aufhören, sie mit unserem Geld zu unterstützen, dann werden sie aufhören zu morden. Ich stehe mit den Opfern, nicht mit den Tätern. Ich kämpfe für das Leben, für meins und das von anderen. Wir alle verdienen ein gutes Leben. Wir alle verdienen es frei zu sein. Veganismus bringt Gerechtigkeit und Gerechtigkeit bringt Frieden. Ich empfehle jedem sich die Dokumentation „Earthlings“ anzusehen.

Was ist deiner Meinung nach das größte Problem, dass die moderne Welt hat?
Ausbeutung...der Tiere und der Erde! Ich denke es ist total hirnrissig andere wie Müll zu behandeln. Die Domestikation und das Einsperren von Milliarden von Lebewesen führt uns zur Ausbeutung. Das kapitalistische System ist auf Unterdrückung aufgebaut. Unsere gesamte Kultur versinkt in Hass. Diese moderne Kultur füttert uns jede Sekunde unseres Lebens nur Lügen. Wir überlebten mit Binden auf unseren Augen, es ist jetzt Zeit diese abzunehmen! Umweltverschmutzung, Tod, moralische Krise...in einem Wort: Ausbeutung! Ich glaube, dass Öko-Veganismus der einzige Weg ist um diese Probleme zu lösen.

Was ist dein Lieblingsrezept?

Ehrlich gesagt koche ich nie nach irgendwelchen Rezepten. Aber hier sind ein paar Tipps: Koche ein bisschen Broccoli mit Karotten, füge dann Olivenöl und Salz hinzu. Nebenher brätst du in einer Pfanne Seitan mit vielen frischen Zwiebeln und Knoblauch. Füge noch ein bisschen Zitronensaft hinzu, wenn es fertig ist. Iss das mit braunem Reis und mach noch einen Salat dazu aus frischem Blattsalat und Tomaten, mit deinen Lieblingsgewürzen und Olivenöl. Dann press dir einfach noch deinen eigenen, frischen Orangensaft. Es ist einfach, köstlich und am allerwichtigsten: es ist vegan! Vergiss nicht: Essen ist die beste Medizin.

Werd Vegan und bleibe Vegan!
Mike
 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 
  •  
  •  
  •  
mitmachen

Kindesmisshandlung – Experimente an Affenbabys

In Laboren der NIH werden Affenbabys für grauenhafte psychologische Experimente missbraucht.
mitmachen

Das Elend der Schafe - Hinter den Kulissen der Wollindustrie

Eine erschütternde Undercover-Recherche von PETA USA deckt auf, dass Arbeiter in Australien, dem ...
mitmachen

TYKE 2014 – Wildtiere raus aus dem Zirkus!

Schaut euch unsere bewegende Doku an und unterzeichnet unsere Petition gegen Wildtiere im Zirkus.
Werde Mitglied im PETA2 Street-Team!

peta2_praesentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •