alttext

Fleisch: zu gefährlich zum Essen!

Es gibt ja beinahe täglich Veröffentlichungen die belegen, dass der Verzehr von Fleisch alles andere als wichtg für eine gesunde Ernährung ist. Nun wurde kürzlich ein umfassender Bericht vom World Cancer Research Fund (WCRF) vorgelegt, der 7000 klinische Studien zur Verbindung zwischen Ernährung und Krebs untersucht. Die Ergebnisse sind, zumindest für omnivore Menschen, sehr beunruhigend, denn die Kernaussage ist: Verbraucher sollten kein industriell verarbeitetes Fleisch mehr kaufen und konsumieren. Produkte wie Speck, Würstchen, Hot Dogs, Sandwichfleisch, Kochschinken, Salami und praktisch jedes in gefrorenen Fertigmahlzeiten benutzte rote Fleisch werden in der Regel mit dem, in Europa nur als Gemisch zugelassenen, Stoff Natriumnitrit versetzt, damit das Fleisch eine hellrote Farbe behält und länger frisch aussieht. Natriumnitrit führt aber auch zur Bildung von krebsverursachenden Nitrosaminen im menschlichen Körper. Wer also regelmäßig Fleisch isst, erhöht deutlich sein Risiko an Krebs zu erkranken. Lecker, lecker… .
Und selbst wenn das vielleicht schon Grund genug ist Fleisch den Rücken zu kehren, die Qualen der Tiere in der Intensivtierhaltung und in den Schlachthöfen sind es ganz bestimmt.

Auch wenn wir der Meinung sind, dass man nicht nur auf industriell verarbeitetes Fleisch, sondern auf alle Produkte, die mit Tierquälerei verbunden sind, verzichten sollte, ist ein erster Schritt immer gut und wichtig.

Also tu dir und den Tieren den Gefallen und sag ein für allemal nein zu Fleisch und weise am besten deine noch allesessenden Freunde auf diesen und andere Apsekte von Fleischkonsum hin! Falls du schon Vegatarier bist: hast du schon mal darüber nachgedacht vegan zu werden? Das geht ganz einfach mit unserer Hilfe.

_______
Quelle:
http://www.totalhealthbreakthroughs.com/2007/12/processed-meats-declared-too-dangerous-for-human-consumption/


Go Vegan!

29. November 2011, unter
Die Frage „Was kann man denn als Veganer denn noch essen?“ hat sich ja zum Beispiel mit diesem fantastischen Kochbuch erledigt. Sonst noch Fragen? Dann check unseren Veganguide! ... mehr
 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2_praesentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •