alttext

Johannisbeergulasch

von Niva
Musik: alles von den SEX PISTOLS
• 1 Block Tofu Natur
• 1 Block Räuchertofu
• 2 Zwiebeln
• Olivenöl
• 3 EL Tomatenmark
• 3 EL Mehl
• 400ml Rotwein
• 3-4 TL Gemüsebrühenpulver (Vegeta)
• 2 Lorbeerblätter
• 500g Karotten
• 2 Stangen Lauch
• Salz
• Pfeffer
• Johannisbeergelee

Den Block Naturtofu in große, den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den kleingeschnittenen Zwiebeln in Olivenöl scharf anbraten.
Nehmt dazu einen großen Topf, der Backofen-geeignet ist.

Dann das Tomatenmark einrühren und anschwitzen, das Mehl darüber stäuben und gut umrühren. Mit dem Rotwein ablöschen. Mit nem guten Liter Wasser aufgießen, Gemüsebrühenpulver und Lorbeerblätter rein und das Ganze erst mal aufkochen lassen.

Dann das Ganze ab in den vorgeheizten (200°C Umluft) Backofen - für so ca 1,5 Stunden. Nach der Hälfte der Garzeit könnt ihr dann die in grobe Scheiben geschnittenen Karotten und den Lauch dazugeben.

Ganz zum Schluss mit Salz, Pfeffer und dem Johannosbeergelee (mindestens 1 EL) abschmecken. Einfach geil!!!


Zurück zur Rezepte-Übersicht 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2 präsentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •