alttext

Kretische Kartoffeln mit Bohnen

von Uschi Herzer
Musik: SAMIAM „You are freaking me out“



Bild: Anja Falkenberg

• 5 große Kartoffeln, am besten mehlig kochende
• 1 Paket tiefgefrorene Brechbohnen (sind ca. 300 g) oder frische, wenn es gerade welche gibt
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• Olivenöl
• Tomatenmark
• ca. 300 ml Gemüsebrühe
• einen Hauch Dill
• Salz, Pfeffer

Das ist eines der einfachsten Rezepte, das ich kenne. Und schmeckt dabei sowas von lecker und lässt an den Urlaub in Griechenland denken. Mmmhhhhh ...
1. Kartoffeln schälen, danach achteln, so dass orangenschnitzähnliche Gebilde entstehen.
2. Zwiebel und Knoblauch würfeln und in reichlich Olivenöl andünsten. Kartoffeln dazu und 5-10 min mit anbraten.
3. Dann die unaufgetauten Bohnen und ca. 1 EL Tomatenmark dazu, gut verrühren und mit ca. 300 ml Gemüsebrühe aufgießen (das Gemüse sollte beinahe bedeckt sein) und köcheln lassen. Solange blubbern lassen, bis Bohnen und Kartoffeln weich sind.
4. Mit Dill, Salz und Pfeffer würzen und schmecken lassen.

• Brot und ein leckerer Rotwein kommen gut dazu.
• Lässt sich am nächsten Tag gut aufwärmen.





(c) Ox-Kochbuch / Kochen ohne Knochen



Zurück zur Rezepte-Übersicht 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 
  •  
  •  
  •  
mitmachen

TYKE 2014 – Wildtiere raus aus dem Zirkus!

Schaut euch unsere bewegende Doku an und unterzeichnet unsere Petition gegen Wildtiere im Zirkus.
mitmachen

Tierversuche an der Jacobs University in Bremen

Undercover-Recherche: Bestrahlungsversuche in Bremen. Neues Videomaterial zeigt sinnlose ...
mitmachen

Protestaktion gegen Tierversuchslabor für genmanipulierte Mäuse

Das Berliner Max-Delbrück-Centrum plant ein riesiges neues Tierlabor zu bauen. Unter dem ...
Werde Mitglied im PETA2 Street-Team!
  •  
  •