alttext

LaminEATs - leckere Rezepte in ungewöhnlich schickem Outfit

Vor kurzem hatten wir eine Mail von Doris Simon im Post- und nur wenige Tage später ihr veganes Kochbuch im Briefkasten: LaminEATs. Uns gefällts, da es einfache Rezepte enthält und dabei auch noch verdammt schick aussieht! Erfahrt mehr über das Kochbuch und warum es komplett veganist.

Wie bist du darauf gekommen ein Kochbuch in diesem außergewöhnlichen Format zu machen? Die Idee zu diesem Format entstand durch meine Arbeit im Cateringbereich für Konzerte. Die Rezepte sind eine Zusammenstellung meiner beliebtesten Bandcatering Gerichte. Ich wollte hier bewusst kein „normales“ Buchformat, sondern etwas Besonderes, das den Bezug zu Musik und Design herstellt. Inspiriert ist das ganze durch die Tourpässe der Bands, auch der Name LaminEATs ist ein Wortspiel, das hierauf basiert. Bands nennen Ihre Pässe oft Laminates (von laminieren). Zudem wollte ich ein handliches und praktisches Format. Netter Nebeneffekt ist, dass die LaminEATs einfach zum Einkaufen mitgenommen werden können und dass sie in der Küche auch mal schmutzig werden können ohne dass sie gleich ruiniert sind. Da ich immer wieder von Band- und Crewmitgliedern nach bestimmten Rezepten gefragt wurde, habe ich die Rezepte auf Englisch geschrieben, weshalb es die LaminEATs derzeit nur auf Englisch gibt.

Alle Rezepte sind vegan, warum war dir das wichtig? Ich selbst bin seit ungefähr 15 Jahren Vegetarier, mit einer doch ausgeprägten Tendenz zur veganen Lebensweise.
Mir ist es wichtig aufzuzeigen, dass eine vegane Ernährung keinen Verzicht auf Geschmack oder Genuss mit sich bringt oder gar Mangelernährung. Menschen die vegan leben, haben sich bewusst für diese gesunde, soziale und nachhaltigeLebensweise entschieden und setzen sich oft mehr mit Ernährung auseinander, als andere. Bei der Zusammenstellung der Rezepte war es mir wichtig zu zeigen, dass es möglich ist ohne großen Aufwand schmackhafte und ausgewogene vegane Gerichte zuzubereiten. Bei einigen wenigen Rezepten habe ich optional vegetarsiche Zutaten gelistet, für diejenigen die noch nicht ganz darauf verzichten können.

Gibt es etwas, worauf du bei den Rezepten besonderen Wert legst? Die Hauptaugenmerke bei meinen Rezepten sind Geschmack, Ausgewogenheit und Einfachheit mit einer gewissen Raffinesse. Da Genuss für mich sehr wichtig ist, achte ich darauf, dass meine Rezepte mehr sind als nur „Reis mit Scheiss“, auch das entsprechende Anrichten ist mir immer sehr wichtig. Ich versuche die Rezepte ausgewogen zu gestalten und einfach zu halten, so dass ohne großen Zeitaufwand gut schmeckende und gesunde Gerichte entstehen.

Wo kann man das Kochbuch bekommen? Die LaminEATs können direkt auf meinem Blog im dazugehörigen Shop gekauft werden, sie werden von mir persönlich liebevoll verpackt und weltweit verschickt! Zudem gibt es auf meinem Blog immer wieder neue Rezepte zu finden. Aber auch bei Alles-Vegetarisch, könnt Ihr meine LaminEATs bekommen.

www.rawdiamond.net/lamineats
www.facebook.com/rawdiamondnet
 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 
  •  
  •  
  •  
mitmachen

Kindesmisshandlung – Experimente an Affenbabys

In Laboren der NIH werden Affenbabys für grauenhafte psychologische Experimente missbraucht.
mitmachen

Das Elend der Schafe - Hinter den Kulissen der Wollindustrie

Eine erschütternde Undercover-Recherche von PETA USA deckt auf, dass Arbeiter in Australien, dem ...
mitmachen

TYKE 2014 – Wildtiere raus aus dem Zirkus!

Schaut euch unsere bewegende Doku an und unterzeichnet unsere Petition gegen Wildtiere im Zirkus.
Werde Mitglied im PETA2 Street-Team!

peta2 präsentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •