alttext

Mediterrane Spaghetti

von Uschi Herzer, aus Ox-Kochbuch 4
Musik: COLDPLAY Parachute

Foto: OX (Klickt aufs Bild für eine Vergrößerung)

• 1 rote und 1 gelbe Paprika
• 1 mittelgroße Zucchini
• 1 Fenchelknolle
• 300 g Cocktailtomaten
• 1 große Zwiebel
• 2 Knoblauchzehen
• 2 EL Tomatenmark
• 200 ml Gemüsebrühe
• 1 EL schwarze Oliven, am besten ohne Steine
• 500 g Spaghetti
• Olivenöl
• Salz und Pfeffer
• Oregano

Wie immer zuerst das Nudelwasser auf den Herd; dann kann’s mit Kochen bzw. Schnibbbeln weitergehen.
1. Fenchel halbieren, Strunk rausschneiden und die Hälften in schön dünne Streifen schneiden. Die Paprika ebenfalls der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Die Zucchini in ca. 6-7 cm lange Stücke schneiden und in streichholzartige Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln und Tomaten einfach nur halbieren.
2. Pfanne aus dem Schrank holen, Öl rein und Zwiebel, Fenchel, Paprika mit gequetschten Knoblauchzehen ein paar Minuten anbrutzeln.
3. Dann das Tomatenmark reindrücken, Gemüsebrühe dazu, gut verrühren und schon mal mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Zucchini, Tomaten und klein geschnibbelte Oliven druntermischen und so lange dünsten lassen, bis das Gemüse einigermaßen weich ist. Dauert ca. 8-10 Minuten.
4. Wenn die Spaghetti fertig sind, könnt ihr sie zu dem Gemüse geben (natürlich ohne das Nudelwasser!). Gut vermischen, auf auf große Teller verteilen und essen. Lecker!

(c) Ox-Kochbuch / Kochen ohne Knochen


Zurück zur Rezepte-Übersicht 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2 präsentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •