alttext

"Der schnelle Inder für 2"

von Claus Wittwer, aus Ox-Kochbuch 4
Musik: THE DWARVES Blood Guts And Pussy LP

Nicht unbedingt schick, dafür schnell und lecker! :)

Normalerweise lege ich ja beim Kochen und bei meinen Rezepten großen Wert auf Bio-Gemüse. Manchmal muss es aber einfach auch mal schnell gehen. Schnell heißt leider meistens, satt, aber unbefriedigend. Daher hier mal ein sehr schnelles Rezept, das trotzdem saulecker und in Windeseile zubereitet ist. Ein gut sortierter Gewürzschrank und bevorratete Zutaten sollten Voraussetzung sein.

Zutaten
• 1 Paket Kokosmilch
• 1 Kochbeutel Reis
• 1 Beutel TK-Kaisergemüse (bestehend aus Möhren, Broccoli, Blumenkohl)
• halbes Päckchen gestiftelte oder gehobelte Mandeln
• etwas Margarine oder Olivenöl
• 1 TL Kreuzkümmelsamen
• Currypulver
• Salz und Pfeffer

1. Kochbeutelreis aufsetzen und in Salzwasser kochen. Große Pfanne stark erhitzen und nach 2 Minuten das komplette tiefgefrorene Gemüse reinschütten, Stück Margarine oder Schluck Olivenöl dabei, etwas Wasser dazu (max. 10 ml) und schon jetzt nach eigenem Maßstab salzen und pfeffern.

2. Nach ca. drei Minuten bei voller Hitze die Kokosmilch drüberschütten, verrühren, Mandeln rein, Kreuzkümmelsamen (vorher schnell gemörsert) dazu, feste Currypulver, fertig.

3. Reis auf den Teller, Gemüse daneben, Kokossud über alles. Wer gut in der Zeit war, kann die B-Seite jetzt zum Essen hören.


(c) Ox-Kochbuch / Kochen ohne Knochen


Zurück zur Rezepte-Übersicht 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2_praesentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •