alttext

Die Tierrechtler Silverstein mit neuem Album "Rescue"

Jeder, der die Band Silverstein kennt, weiss was für ein riesen Herz für Tiere sie haben. Die kanadischen Post-Hardcore Helden nehmen sich immer eine Auszeit von ihrem Welttouren um Tieren zu helfen. Sie sprechen sich wann immer es geht gegen Tierversuche und Pelztragen aus und haben auch schon mit unseren amerikanischen Kollegen ihre erste Veggie-Werbung geschossen. Leidenschaft für Musik passt einfach perfekt zu ihrer Leidenschaft für Tierrechte!

Wir hier bei PETA2 konnten das neue Album „Rescue“ kaum erwarten. Tierliebhaber wie sie es nunmal sind, haben sich die Jungs dafür entschieden mit ihrem passenden Albumtitel Aufmerksamkeit auf das Problem der Haustierwirtschaft zu leiten. Sie wissen wie wichtig es ist niemals ein Tier zu kaufen, sondern immer zu adoptieren!
Alleine in Berlin kommen jedes Jahr 12.000 (!) Tiere ins Tierheim. In ganz Deutschland sind es etwa 120.000 jedes Jahr! All diese Tiere suchen ein schönes Zuhause, in dem sie alt und glücklich werden können. Du kannst helfen! Wenn du jemals den Wunsch hast, Dir einen tierischen Mitbewohner zuzulegen, dann bitte adoptiere es aus einem Tierheim!

Checkt das Video der Jungs mit ihrem geretteten Tieren und schaut danach die neueste Undercover Rechercher von PETA über die Zustände in einer deutschen Hundezuchtanlage!




 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2_praesentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •