alttext

SUM 41

Für die Freiheit der Elefanten!


SUM 41 schossen sich vor knapp 10 Jahren mit nur ein paar Ohrwürmern superschnell an die Spitze des derzeitigen Melodic Punks. In den Fußstapfen von Bands wie BLINK 182 und GOOD CHARLOTTE bahnte sich die kanadische Band ihren Weg mit ihrem Debut-Album "All Killer, No Filler" und landete einen All-Timer Hit mit ihrem Song "Fat Lip". Dann wurde es ein paar Jahre still um die sympathischen Jungs, doch jetzt sind sie zurück auf der Bühne und noch vielmehr: Sie supporten die "Elephants never forget"-Kampagne unserer amerikanischen peta2-Kollegen, die quasi das Pendant zu unserer "Break The Chains"-Kampagne darstellt! Wir sagen: Hut ab und welcome back to the show, SUM 41!




SUM 41 PETA Anzeige zum Download!

Ihr wollt Tiere retten? Kein Problem: Werdet einfach vegan!

26. Juli 2010, unter
Wer etwas für Tierrechte, Umweltschutz und die eigene Gesundheit tun will, für den gibt es keine bessere und einfachere Möglichkeit, als auf eine vegane Ernährung umzustellen! Checkt unseren "Vegan Vorsatz 2010" und informiert Euch, warum Veganismus Leben rettet! ... mehr
 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 
  •  
  •  
  •  
mitmachen

Das Elend der Schafe - Hinter den Kulissen der Wollindustrie

Eine erschütternde Undercover-Recherche von PETA USA deckt auf, dass Arbeiter in Australien, dem ...
mitmachen

TYKE 2014 – Wildtiere raus aus dem Zirkus!

Schaut euch unsere bewegende Doku an und unterzeichnet unsere Petition gegen Wildtiere im Zirkus.
mitmachen

Tierversuche an der Jacobs University in Bremen

Undercover-Recherche: Bestrahlungsversuche in Bremen. Neues Videomaterial zeigt sinnlose ...
Werde Mitglied im PETA2 Street-Team!

peta2 präsentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •