alttext

"We are vegans" and you?

Aufzeigen, dass Veganismus längst in die Mitte der Gesellschaft Einzug gehalten hat und alles andere als Quatsch ist, daran arbeiten wir von peta2 jeden Tag. Aber nicht nur wir, auch Freunde und Kollegen kommen mit immer neuen Ideen daher, die den Menschen die Augen öffnen sollen. Einer davon ist der mit uns befreundete Fotograf Björn Lexius aus Hamburg, der mit seiner neuestem Fotoprojekt "we are vegans" zeigt, was sich in Sachen vielfältigem veganem Lifestyle in Deutschland so alles tut!

Fotograf & Veganer Björn im Interview

Hey Lexi, stell Dich doch einfach mal kurz vor? Moin, also mein Name ist Björn Lexius, bin 33 und lebe in Hamburg. Einige kennen mich evtl. noch als Mitbegründer und Gitarrist von HOODS UP, eine Menge anderer werden nicht mich, aber Arbeiten von mir kennen und auch besitzen, da ich seit einigen Jahren Bands und Organisationen im Hardcore-Bereich mit Designs versorge (u.a. BANE, VERSE, TERROR, EMPTY VISION, RITUAL oder auch Peta2). Seit einiger Zeit arbeite ich allerdings schwerpunktmässig eher als Fotograf.

Seit wann lebst Du vegan und warum? Puh, gute Frage. Je älter man wird, umso schwieriger wird’s ja irgendwie sich zu merken, wie lang man etwas jetzt macht, aber es sind so um die 10 Jahre. Vorher war ich, wie wohl die Meisten ein paar Jahre Vegetarier. Für mich ist es ganz normal und selbstverständlich vegan zu leben, dazu entschieden habe ich mich damals aus ethischen Gründen und Vegetarismus reicht irgendwann einfach nicht mehr aus in der letzten Konsequenz. Mit der Zeit sind zu den ethischen, tierrechtlichen Gründen noch umweltbedingte Gründe hinzugekommen.

Was gibt´s bei Euch zuhause leckeres zu essen? Ich habe das Glück, dass meine Freundin Sarah es liebt zu kochen. Sie lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen und somit essen wir sehr abwechslungsreich. Seit einiger Zeit schreibt sie auch erfolgreich den veganen Rezept-Blog www.veganguerilla.de und somit beantwortet sich die Frage mit einem Klick wie von selbst. Ich selbst koche auch, aber weitaus weniger, da sie es einfach besser macht.

Wie bist Du auf das Projekt gekommen und was steckt für Dich dahinter? Der Anstoss über so ein Projekt nachzudenken kam ganz zu Beginn eigentlich von meinem Kumpel Hendrik, der ja für Peta2 arbeitet. Er hatte eine Fotodokumentation über Veganer_innen in New York entdeckt und meinte ob ich nicht Lust hätte sowas mal zu machen. Ich fand die Idee super und habe dann begonnen, mir Gedanken zu machen, wie ich es umsetzen könnte, dass es auch meinem Bildstil und meinen sonstigen fotografischen Arbeiten entspricht. Ich hatte schon lange überlegt, wie ich meine beiden Leidenschaften Veganismus und Fotografie verbinden könne und die Idee Leuten zu zeigen, dass wir Veganer_innen ganz normale Menschen sind, wie alle Anderen auch, gefiel mir sehr gut.

Was fur Hoffnungen steckst Du in "we are vegans"? Ich habe momentan das Gefühl, dass die breite Masse in der Bevölkerung offener gegenüber Veganismus wird und hoffe, mit dem Projekt zeigen zu können, dass Veganismus keine Randerscheinung mehr ist. Veganer_innen entsprechen schon lange nicht mehr den gängigen Klischees (z.b. eines Esotherik-Hippies) und das möchte ich den Menschen zeigen.

Auf der anderen Seite möchte ich aber auch all denen Veganer_innen, die evtl. persönlich keine anderen vegan lebenden Menschen kennen, Mut machen und sagen „Ihr seid nicht allein, andere haben die gleichen Dinge durchgemacht, die gleichen, ewig-langen Diskussionen geführt...“.

Die Website des Projekts ist jetzt einige wenige Tage online und die Resonanz ist sehr positiv, es kommen viele Emails mit Bewerbungen und ich freue mich sehr darüber, da sich die Arbeit auszuzahlen scheint.

Ich möchte gerne aus dem Projekt noch mehr machen, eine Wanderausstellung ist etwas, was mir vorschwebt, um noch mehr Menschen zu erreichen. Höhepunkt wäre eine Buchveröffentlichung. Aber mal sehen, was die Zeit so mit sich bringt.




Vegan werden: Leicht gemacht!

05. April 2011, unter
Wer vegan werden will, hat es jetzt so leicht wie nie: Mit unserem peta2-Veganguide könnt Ihr Euch in Windeseile über alle wichtigen Infos rundum das Thema Veganismus informieren! ... mehr
 
 
Hier geht es zum PETA2 Online-Shop
 

peta2_praesentiert

  •  
  •  
  •  
  •  
  •